Bienenwachs, Kerzen und Räucherfisch

Hier gibt es alle wichtigen Neuerungen oder Änderungen im Spiel nachzulesen.
Antworten
Benutzeravatar
Hinrik
Beiträge: 8441
Registriert: 27.06.2007 09:02
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Bienenwachs, Kerzen und Räucherfisch

Beitrag von Hinrik » 23.10.2009 14:59

Noch mehr neue Waren

Kaum hat sich die erste Aufregung und Spannung um Windeln und Lampenöl etwas gelegt, schwenkt die Spielleitung wiederum das Füllhorn über uns und läßt diesmal gleich einen Schwall neuer Produkte über uns niedergehen.
Als sehr lobenswert in wirtschaftlicher Hinsicht sei dabei zu erwähnen, dass besonders die unter den globalen Richtlinien leidenden Bauern sowie der aussterbende Beruf des Fischers eine Förderung erfahren.

Bild So kann nun der frische Fisch mittels Räucherung haltbar gemacht und muß nicht immer sogleich nach dem Fang verkauft werden.
Damit können die Fischer ihre Lagerhaltung ausweiten und optimaler auf Schwankungen der Nachfrage und des Geschmacks reagieren.

Bild Neben der Nutzbarkeit des Honigs wurde nun auch die Verwertbarkeit von Bienenwachs entdeckt. War Wachs bisher nur ein
Abfallprodukt, können nun mittels eines Dochtes, z.B. aus gedrillten Flachsresten, Kerzen gerollt werden.

Bild Während das eher unromantische Lampenöl wohl nur die Hütten ärmerer Bevölkerungsschickten verblaken und verrußen wird,
kommt den Kerzen eine etwas bessergestellte Beleuchtungsfunktion zu: Sie werden Kathedralen, Paläste und Bürgerhäuser
reicher Kaufleute mit ihrem warmen Licht erhellen.

Und nun viel Spaß und Erfolg mit den neuen Produkten!
Für die Spielleitung

Antworten